FANDOM


DurmstrangCrest

Durmstrang-Wappen

Durmstrang ist eine (vermutlich) bulgarische Schule für junge Hexen und Zauberer. Sie hat einen zweifelhaften Ruf So heißt es, dass man dort Wert auf dunkle Künste legt.

GeschichteBearbeiten

Durmstrang besitzt eine lange Historie, die viele berühmte Zauberer hervorgebracht hat.

Gegründet wurde die Schule von der großen bulgarischen Hexe Nerida Vulchanova. Nach ihrem Tod übernahm Harfang Munter die Leitung, ein dunkler Zauberer, der viel Wert auf Duelle und andere magische Kampfsportarten legte.

Ein weiterer Schulleiter des Durmstrang-Instituts war Igor Karkaroff, ein ehemaliger Todesser, der unter seinen Schülern Angst und Schrecken verbreitete. Die Schülerschaft verdünnte sich, da viele Eltern ihre eingeschüchterten Kinder von der Schule nahmen, doch Igor blieb seinen Prinzipien treu, bis er nach Lord Voldemorts Rückkehr seinen Posten aufgrund von Angst vor Vergeltung fluchtartig verließ.

Durmstrang brachte unter anderem auch den geführchteten Zauberer Gellert Grindelwald hervor. Ebenso Mitglied der Schule war der berühmte Quidditch-Star Viktor Krum, der auch Champion des Trimagischen Turniers war.

Standort und AussehenBearbeiten

Der genaue Standort von Durmstrang ist ungewiss, doch es wird allgemein vermutet, die Schule befindet sich in Bulgarien. Will man sie besuchen, muss man sich zahlreichen Gedächtniszaubern unterziehen, die die Erinnerungen an Hin- und Rückweg vollkommen auslöschen.
1b90aa4e-f25f-416a-9fb4-727e283b67f3

Zeichnung des Durmstrang-Institutes

Durmstrang soll ein großes, ausladendes Schloss mit alten Gemäuern und herrlicher Aussicht sein. Umgeben ist es unter anderem von einem See, in dem sich auch das Schiff befindet, mit dem die Schüler einst zum Trimagischen Turnier in Hogwarts angereist sind.

Vorkommen in PottermoreBearbeiten

Erwähnt wird Durmstrang in Kapitel 11, 12 und 15 des vierten Buches.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.